Schiffsmodell  Trawler IBEX von 1896

 

Schiffsmodell englischer Trawler IBEX von 1896

 

Maßstab 1 : 20, Länge 145 cm, Breite 28 cm, Höhe 111 cm
Weitere Fotos: Gesamtansichten, Nahaufnahmen. Klicken Sie auf die Fotos für hoch aufgelöste Bilder!
 

Der Trawler IBEX von 1896

 

Der Trawler IBEX  wurde 1896 gebaut und war einer der schnellsten Segler im englischen West Country. Das Schiff wurde entworfen von Andrew Upham und gebaut von J.W. & A. Upham in Brixham. Ursprünglich als DH 416 gelistet, wurde es ab 1902 als BM27 geführt, als die neue Brixham-Registrierung in Kraft trat. Außer seiner hohem Geschwindigkeit war das Schiff ein typischer seetüchtiger Trawler. Die Mannschaft bestand aus nur vier Mann und einem Schiffsjungen.

 

Die Brixham-Trawler liefen das ganze Jahr, und segelten bis zur englischen Ostküste und in die Irische See. Sie war eines der vier Fischerboote, die am 29.Januar 1918 von einem deutschen U-Boot gestoppt wurden, etwa vierzehn Meilen von Berry Head. Sie wurde alle durch Geschützfeuer versenkt, nachdem den Mannschaften Gelegenheit gegeben wurde, in die Boote zu steigen. Alle Männer wurden später durch ein Patrouillenboot gerettet.

   

In den Anfangsjahren war das Schiff grün gestrichen, bis es später ganz in schwarz bemalt wurde. Die IBEX gewann 29 erste Plätze in den jährlichen Trawler-Regatten von Torbay. (Diese Beschreibung wurde von einer Robin Brooks Website entnommen, die auch ein Gemälde des Trawlers zeigt)

 

 

Das Modell des Trawler IBEX, Fotos und Maße

 

Das Modell entstand nach den Plänen im Buch von Edgar J.March, Sailing Trawlers: The Story of Deep Sea Fishing with Longline and Trawl, David & Charles Ltd., Newton Abbot, Devon, England, 1970, ISBN 7153 4711 X .

Das Boot wurde wie ein richtiges Schiff gebaut, mit komplettem Zimmerwerk in Inneren, wie man an einigen Fotos des Bauprozesses sehen kann.

Es gibt diverse Gesamtansichten von allen Seiten und verschiedene Detailaufnahmen vom Oberdeck, Rumpf und Takelage.  

   

Dieses Modell des Trawlers IBEX ist eine sehr schöne Arbeit, ein Meisterstück. Es wurde von Jan van den Heuvel, Philippine bei Terneuzen, Niederlande, mit viel Liebe zum Detail gebaut.

Das Modell hat im Maßstab 1 : 20 eine Länge von 145 cm, eine Breite von 28 cm und eine Höhe von 111 cm.

Es steht lose auf dem Ständer und kann herausgenommen werden, z.B. für den Transport.